Der Österreichische Staatspreis für Kulturpublizistik 2012 bekommt mich

Nun ist es offiziell, ich bekomme den Österreichischen Staatspreises für Kulturpublizistik. Es freut mich sehr. Zwar wußte ich es schon, aber jetzt darf ich es auch herumerzählen. Das Fotoshooting mit Frau Minister Dr. Claudia Schmied hat am Freitag, dem 13. 4. im Bundesministerium für Unterricht und Kunst, Wien, stattgefunden. Auch wenn ich mich oft lustig gemacht habe über Preise und Belobigungen, muss ich gestehen: es motiviert. Ich bin jetzt gerade im richtigen Alter, hätte ich früher Preise bekommen, wäre ich vielleicht verbogen worden. In der Pressemeldung steht, dass ich unerschrocken und nicht vereinnehmbar wäre, aber dieser Besuch in Wien hat mich - nach langer Zeit - durchaus vereinnahmt. Die verschiedenen Begegnungen in Wien haben mich beeindruckt, die Stadt ist schön, die Leute sind freundlich und überraschend locker. Seit einiger Zeit schon wollte ich einen Zeh in die alte Heimat stellen und plötzlich steht hier der halbe Fuß!

Die feierliche Preisverleihung findet am 19. November 2012 um 18 Uhr statt, der Ort wird noch bekanntgegeben.

link zur offiziellen Pressemeldung --> http://tinyurl.com/HazelsStaatspreis

(Foto: Harald Minich / HBF)

Date: 

19.11.2012 - 18:00

Add new comment

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.