Walter Boehlich

Es gibt keine Vorbilder mehr? Aber hier ist einer, zumindest für Menschen, die schreiben und denken und klar ssehen wollen. Walter Boehlich, Jahrgang 1922 und vor einigen Jahren verstorben, Autor, Übersetzer, Lektor und vor allem Anreger und maßstabsetzendes Vorbild. jetzt sind einige seiner zuvor schwer auffindbaren Gedanken auffindbar:

Walter Boehlich. Die Antwort ist das Unglück der Frage. Ausgewählte Schriften, S. Fischer-Verlag Frankfurt/M. 2011, € 26,-

Add new comment

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.