zerrissene Jeans

So ganz läßt sich das Einkaufen um diese Jahreszeit nicht vermeiden und so komme auch ich in Warenhäuser und Shops und alle Jahre wieder wundere ich mich, wieso Leute für eine Hose mit Löchern nicht nur zahlen, sondern sogar mehr zahlen als für ein unversehrtes Kleidungsstück. Die maschinell erzeugten Designer-Stücke haben mich stets besonders verwirrt. Gestern hat mir mein Freund Thomas Diecks eine einleuchtende Erklärung geliefert. Die Löcher sind in einer Gesellschaft, in der Menschen (im Unterschied zu S-Bahnen) perfekt funktionieren müssen, ein Signal es Ausbruchs. Ein klitzekleiner Sprung aus dem Hamsterrad ... oder zumindest schielt der Hamster zwischen den Stäben (Löchern) durch.

Add new comment

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.