Charlie Hebdo: Mehr Überwachung?!

Könnte man nicht die Geldströme überwachen und die Wege der Waffen von der Produktion (zum Teil ja auch in Deutschland) bis zu ihren Endnutzern? Und dann vielleicht auch noch die Endnutzer jener Drogen, aus denen sich die Geschäfte der Fanatiker finanzieren?

Add new comment

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.