Unpolitische Jugend?

Oft hört man die Klage, die Jugend sei so unpolitisch, sie wählen nicht und wollen die Demokratie nicht mitgestalten. Und nun zeigt sich anhand der österreichischen Initiative „Der Wandel“, wie schwer es engagierten jungen oder auch nur geistig jungen Menschen gemacht wird. De Zeit, um die nötigen Unterschriften zu sammeln, ist sehr knapp bemessen, die Hürden für Unterstützer sind hoch. Wer immer dies liest, österreichische(r) Staatsbürger(in) mit Wohnsitz in Austria ist, kann sich unter www.derwandel.at informieren und sich vielleicht sogar mit all den nötigen Unterlagen zu seinem Gemeindeamt begeben, um den Leuten eine Chance zu geben – auf dass nicht immer nur geraunzt und gejammert wird.

 

 

Add new comment

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.