Die Zeit

Elisabeth von Thadden zieht in ihrer Besprechung, die eigentlich ein Essay über "Paare, frei und gleich" ist eine Verbindungslinie von Caroline und Wilhelm von Humboldt zu Hannah Arendt und Heinrich Blücher.

Eine wunderbare Assoziation und ein größeres Kompliment kann ich mir kaum vorstellen!

"Hazel Rosenstrauch ... hat mit ihrer Doppelbiografie des Ehepaars Caroline und Wilhelm von Humboldt eine Art Reiseführer in Europas Moderne geschrieben, für Angstlose, abenteuerlich gut, auf geradezu erholsame Weise geistreich, ein sehr politisches Buch, hinreißend gestaltet obendrein. Ein Buch über die Liebe, das den Sinn für geistige und politische Reisefreiheitweckt, für alle, die nicht dauernd bloß lesen."

Add new comment

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.